Donnerstag, 31. Oktober 2013

BEIN.pünktchen Probenähen

Juidihui - ich durfte wieder Probenähen!
Macht Spass, stolz und glücklich!

Dieses mal waren es superschöne 

Kinderleggings BEIN.pünktchen von Leni pepunkt

Den Schnitt gibt's hier bei Leni pepunkt oder hier bei Dawanda!


Der Schnitt ist ratzfatz genäht und passt super!

Leggings können Kinder doch nie genug haben!
Ich werde ganz sicher noch ein paar mehr davon zaubern!

BEIN.pünktchen im Kombi mit den passenden Jolly's (Farbenmix)




Montag, 28. Oktober 2013

Phino's

Meine Mädels haben neue Hosen!
Mal sehen, wie lang die Knie Lochfrei bleiben,
ist ja in dem Alter ein recht häufiges Phänomen!

Der Schnitt ist Phino von FeeFee!
Fand ihn optisch mega, deswegen
führte kein Weg dran vorbei!

Die Anleitung hab ich leider nicht
ganz verstanden, bei den 
Beinbelegen hab ich improvisiert!
Ich muss mir den Schnitt mal mit jemanden 
(meinem Göttergatten zum Beispiel) 
ansehen, der einfach besser
logisch denken kann als ich!

Die Hose der Prinzessin hab ich zudem
auch noch leicht falsch zugeschnitten,
aber trotzdem ist das Ergebnis doch OK!
Ihre Hose war mal meine!

Die Phino der Minimaus ist aus 
absoluten Lieblingsstoffen genäht! 








Damit können sie sich doch sehen lassen, oder?

Werde die Phino so lange nochmal nähen, bis ich die
Anleitung endlich verstanden hab - so!

Sonntag, 27. Oktober 2013

MAlou

Nachdem wir von der Lou so begeistert sind,
musste für mich noch eine MAlou her!

Der Schnitt ist toll, der Stoff soooo
kuschelig, ich fühl mich pudelwohl darin!

Genäht aus kuschelweichen Sweat und Punktejersey,
mal ein klein wenig Farbe in meinem
doch recht schwarzem Kleiderschrank!

Es darf also kalt werden - 
die Bilder zeigen, warum ich 
den Herbst so mag! 

Aaaachtung Bilderflut - kann mich wieder nicht entscheiden:








Martha Nr. 3


Die ist einfach und doch besonders, sitzt gut
und ich fühl mich einfwach wohl in dem Schnitt!

Ist nun bereits meine 3. Martha und es folgen 
sicher noch mehr!



Ich mag die Farbkombi!
Den Kirschjersey hatte ich mal in 
einer Stoffgruppe ersteigert,
der hat brav zwischen meinen
Nähvorräten auf seinen Einsatz gewartet -
dafür hat sich das warten doch gelohnt, oder?




Ganz nebenbei hab ich noch ein
Retroschlagerpartykleid für ein - ähm -
Dieter Thomas Kuhn - Konzert
(ja da geh ich tatsächlich schon zum 3. mal hin
und werde einen unglaublich lustigen Abend haben)
genäht, mehr Bilder folgen in 2 Wochen!

Montag, 14. Oktober 2013

Lou-Fieber

Ich bin ganz verliebt in diesen Schnitt:


 Hab für jede Prinzessin (erstmal) einen aus
Sweat genäht, schön kuschelig 
- passend zu den aktuellen Temperaturen!

Ach ich liebe den Herbst ...


Wenn man das Schnittmuster erstmal zusammengeklebt hat
(das ist der Teil, den ich beim Nähen nicht so mag, 
aber gehört dazu), ist der
Hoodie recht schnell genäht! Die Passform ist toll,
die Mädels lieben ihn!

Hab (wie immer) soooo viele Fotos gemacht,
dass ich mich wieder nicht entscheiden kann,
welche ich hier einstelle, 
deswegen eine kleine Auswahl:








Sonntag, 6. Oktober 2013

Probenähen Faltenkleid "Isabella"

Ich durfte ein wunderschönes Drehkleid Probenähen!
Ein Mädchentraum!

Den Schnitt von Katja bekommt ihr hier:

Es hat echt Spass gemacht das Kleid zu nähen
und das Ergebnis ist ein Traum!

Da werd ich ganz sicher noch mehr von nähen!

Ich lass einfach mal Bilder sprechen:







Öhm ... ich hab noch viel mehr Bilder, aber ich glaub das reicht erstmal!
Die Prinzessin trägt das Kleid oft und gerne 
(obwohl es nicht mal aus "Lieblingsstoffen" genäht ist)!

Halssocken und Herbströcke und ein bisschen Florenz

Nachdem ich ein wunderschönes langes Wochenende mit 
meinen Weibern Frauen in Florenz verbracht hab, hatte ich gestern Abend 
endlich mal wieder etwas Zeit zum nähen!



Die Mädels haben neue Herbströcke aus Babycord und Jeans bekommen,
sie sind 2-lagig, perfekt für die neue Jahreszeit! 
Inspiriert wurde ich in einer Nähgruppe, ist ohne Schnittmuster entstanden:



Da es ja nun (vielleicht) kalt wird, gabs noch 2 Halssocken - nach
diesem tollen Schnitt genäht - ist super erklärt und passt perfekt!

"Mami so richtig?"

"oder vielleicht so?"

"ah - so!"

"ach soooo!"
 Von denen werden sicher noch ein paar mehr entstehen!

wieder getagged!

Die liebe Nadine hat mich getagged! :) 

 


Zitat:
"Jetzt fragt sich vielleicht die Ein oder Andere von Euch was das ist!
Ich erklär´s Euch:
* Beantworte die Fragen, die der Tagger dir gestellt hat
Denke dir selbst zehn Fragen aus, die du den Bloggern, die du taggen möchtest stellst
* Erzähle es den glücklichen Bloggern (wichtig, sonst gerät das Ganze etwas ins Stocken)
* Zurück taggen ist nicht erlaubt"

Das sind Nadine's Fragen:
 
1. Was hast du gerade gemacht bevor du meinen Tag gelesen hast?:)

Die Küche aufgeräumt
2. Was für Musik hörst du gerne?
Deutschrock, 50er-Jahre, vieles was grad so im Radio läuft

3. Was möchtest du schon ewig machen, kamst aber bisher nicht dazu?
ein Buch lesen
 
4. Was ist dein Tipp für NähanfängerInnen?
einfach losmachen und ausprobiern

5. Was ist dein Anreiz beim Nähen?
Nähen gibt mir den nötigen Auslgeich zum Alltag, bei nichts
anderem kann ich so gut abschalten! 
Ausserdem natürlich noch die leuchtenden Augen meiner
Kinder, wenn sie wieder ein neues Teil bekommen

6. Draufgänger/Mäuerblümchen?
Draufgänger :)

7. Top Lieblingsseite?
peinlich, aber wahr: Facebook,
aufs nähen bezogen: Dawanda
 
8. Was ist dein Lebensmotto?
wer positiv denkt, lebt  auch so

9. Über was hast du dich in letzter Zeit am meisten gefreut?
meine Mädels nach 4 Tagen Florenz mit meinen
Weibern wieder zu sehen

10. Morgens um 8...?
schick ich meine grosse Prinzessin in die Schule

Ich gebe meine Fragen weiter an Emelice und an Daniela weiter!

1. Warum nähst du?
2. Wie bist du zum nähen gekommen?
3. Der schönste Ort auf der Welt?
4. Tee oder Kaffee?
5. Was war dein allererstes genähtes Teil?
6. Was war deine grösste Nähkatastrophe?
7. Hast du einen festen Nähplatz?
8. Was, wenn du einen Wunsch frei hättest?
10. Dein Lieblingsfilm?
11. Wie sieht's mit deinen Stoffvorräten aus? Chaos oder alles fein geordnet?

Mittwoch, 2. Oktober 2013

Nähaward

Jupidamm
Ich hab von der lieben Maria und von der lieben Janine einen Award bekommen!


Ich darf 11 Fragen beantworten 
und darf mir dann 11 neue Fragen ausdenken
und diese an 10 Andere Bloggerinnen (mit weniger als 200 Lesern) weitergeben
und ihnen mitteilen, dass sie somit getaggt wurden! Diese dürfen sich dann
wieder 11 Fragen ausdenken und diese weitergeben!

So, ich hoffe ich hab das alles richtig verstanden!
Das sind die Fragen von Maria:

1. Was denkt ihr grade? 
meine Minimaus ist krank, hoffentich kann ich morgen arbeiten



2. Wie lange näht ihr schon?

 seit einem guten Jahr
 
 3. Was näht ihr am liebsten?
gibt eigentlich kein "am liebsten", Kleider, Shirts, Taschen



4. Was gibt euch das Nähen?
Zeit, in der ich an nichts anderes denken muss (kann
sonst mein Hirni schlecht abschalten)
Stolz, etwas eigenes geschaffen zu haben 



5.  Ist der Computer für euch Hobby oder notwendiges Übel?

definitiv Hobby


6. ebook oder Papierschnitt?
ebook



7. Tag oder Nachtmensch?
Tag



8. Habt ihr auch so durst wie ich grade :o) ?
ähm ... nö!



9. Wie würdet ihr den Platz des Nähens in eurem Leben beschreiben?
das Nähen ist nicht mein Lebensmittelpunkt, aber
es gibt mir den nötigen Ausgleich im Alltag,
es ist sehr wichtig, aber nicht Alles 



10. Gibt es noch andere Hobbys?
meine kinder



11. Warum habt ihr einen Blog?
ich bin so stolz auf meine Sachen, möchte diese auch zeigen
damit meine Familie und Freunde, die so weit weg leben
auch sehen, was ich so mache!
vielleicht mal als Onlinefotoalbum für meine Mädels

Das sind die Fragen von Janine:


1. Wann habt Ihr das letzte mal ein Wochenende ohne nähen verbracht?
Heute - war mit meinen Freundinnen in Florenz


2. Unterstützen euch eure Männer auch bei eurem Hobby ? 
ja sehr, er schaut TV mit Kopfhörern und hat mich letztes Silvester
mit einer Nähecke überrascht



3. Was sagen Freunde zu eurer Kreativität ? Finden Sie es blöd wenn Ihr mal keine Zeit habt weil Ihr nähen wollt / müsst ( falls Beruflich ) ?
sie findes es toll


4. Welche Stoffart ist eure Lieblingsstoffart?
Jersey


5. Was mögt Ihr überhaupt nicht in der Welt des Nähens?
hm ... das ich mich selber durch das Nähen unter Druck setze



6. Könnt Ihr auch manchmal nicht schlafen weil euch soviele Ideen durch den Kopf gehen ?
jup, ständig



7. Gibt / Gab es bei euch Monate wo Ihr für euer Hobby überhaupt nichts gekauft habt ( Stoffe,Garne,Applis usw. ? )



8. Vergesst Ihr auch die Zeit beim nähen ? 
ja auf jeden Fall



9. Wie reagiert Ihr wenn plötzlich und unerwartet die Maschine streikt und nicht mehr will ?
Ich werde sauer und rege mich höllisch auf


10. Verspürt Ihr manchmal Sehnsucht wenn Ihr mal nicht zum nähen kommt ?
ja sehr, es fehlt was und ich bin unausgeglichen


11. Näht Ihr lieber für Mädchen oder für Jungs ?
Mädchen 


So nun hier meine 11 Fragen:

1. Warum nähst du?
2. Wie bist du zum nähen gekommen?
3. Der schönste Ort auf der Welt?
4. Kaffee oder Tee?
5. Was war dein allererstes genähtes Teil?
6. Strand oder Berge?
7. Was war deine grösste Nähkatastrophe?
8. Hast du einen festen Nähplatz?
9. Was, wenn du einen Wunsch frei hättest?
10. Dein Lieblingsfilm?
11. Wie siehts in deinen Stoffvorräten aus? Chaos oder alles fein geordnet?

Ich gebe meine Fragen an die liebe Peggy und die liebe Nadine weiter
- mehr fallen mir leider nicht ein!