Donnerstag, 29. Mai 2014

allerlieblichste Klara

Kleider kann ich einfach nicht genug haben!
Zum Glück ist der 
so superschnell genäht! 

Ich finde Klara ist ein tolles Sommerkleid
oder auch als Shirt genäht ganz Klasse.
Da es nur aus 4 Nähten (plus Säumen)
besteht, dauert die Stoffwahl und
das zuschneiden eigentlich länger
wie das Nähen selbst!

Das ich Punkte mag, habt ihr vielleicht
schon gemerkt, deswegen hab ich mir
ein schlichtes Punktekleid aus Jersey genäht:





Kleid Nr. 2 ist eigentlich Kleid Nr. 1!
Ich hab es aus so komischen Viskosestoff genäht,
ursprünglich war es nur als Probestoffkleid gedacht!
Aber ich muss doch zugeben, dass es mir gefällt
und so darf es in meinen Kleiderschrank einziehen!
Arm- und Beinabschlüsse hab ich fix mit Rollsaum genäht!



Und weil heut Donnerstag ist RUM'st es hier gewaltig! ;)

Habt einen schönen freien Tag!

Mittwoch, 28. Mai 2014

schwingende Kleidchen

Ich experimentiere ja gerne
mit Schnitten herum und versuche
was neues zu kreieren!

Der Rockteil vom Ki-Ba-Doo Wickelkleid 
schwingt so schön. Ich habe es ja schon
mit dem Oberteil wie im Schnitt gnäht (hier),
aber ich wollte dieses mal gern ein Shirt als Oberteil.

Eigentlich wollte ich eine anderes Shirt oben dran 
nähen, aber da der obere Rand des Rockes 
eher schmal ist (na ist ja auch als Wickelkleid gedacht),
ging das nicht und so hab ich das Rückenteil des
Originalschnittes auch als Vorderteil angepasst.
Es fällt jetzt eher schmal aus, aber das ist nicht tragisch!

Meine Mäuse mögen ihre neuen Kleider auf jeden Fall!





Dienstag, 27. Mai 2014

7/8 Phino

Ich hab ja bereits 2 Phino's 
genäht und die Beinbelege
einfach nicht verstanden und improvisiert!

Aaaber - mich nervt, wenn ich etwas
nicht verstehe und heute hab ich jemanden
gefunden der mir erklärt hat wie ich
die Belege annähen muss und schwups
und tata - da ist die neue Hose für meine Prinzessin:


Genäht aus einer meiner alten Hosen
- die äussere Beinnaht hab ich gleich 
beibehalten!



Den Stoff für das Ki-ba-doo Tank Top
hab ich aus einem Überraschungspaket!
Ich bin ja bei Stoff kein Fan von solchen
Paketen - aber ich hatte echt Glück
und bin happy mit dem Inhalt!

Der Schnitt Phino ist von FeeFee.

Samstag, 24. Mai 2014

Reissverschlusskurs

Reissverschlüsse sind eine tolle Sache,
nur das Einnähen in Kleidung ist eine ganz andere Sache!

In Taschen und Jacken hab ich ja schon öfter
welche eingenäht und das klappt schon gut!

Aber an Kleider oder Röcke mit Passe usw. 
hab ich mich nicht rangetraut - bis jetzt! 

Ich war zu einem Nähkurs wo jeder 
nähen konnte was er möchte und
die Schneiderin hat einen bei
schwierigen Sachen unterstützt!
Mich beim Reissverschluss!
Erstaunlicherweise ist s gar nicht so
schwer wie ich dachte!

Jetzt trau ich mich endlich an mein 50-Jahre Kleid
mit Reissverschuss zu schliessen -
dauert aber noch etwas - da sind noch gefühlte
1000 Projekte vorher dran und ich hab
viel zu wenig Nähzeit!

Im Kurs hab ich für die Minimaus ein
 Ich mag die Stoffe und den Schnitt
total und bin so stolz auf mich und
- auf meine nicht ganz perfekten -
Reissverschluss! 



da isser - der Reissverschluss!


Mittwoch, 21. Mai 2014

Lieblingsjacke in Lieblingsfarbe und Lieblingsmuster

Schon lang hab ich den Stoff da
und schon fast genauso lang ein Bild vom
Ergebnis in meinem Kopf!

Gestern dachte ich - so jetzt aber:
Ich hab meiner Prinzessin eine
Mit Reissverschluss, Taschen, Futter
und abnehmbarer Kapuze -
das ist für mich schon ein grösseres Projekt!
Die Minimaus hat auch schon eine!

Beim nähen dachte ich noch,
oh wie toll - alles läuft so easy und fehlerfrei
- falsch gedacht, Melli -
stolz und glücklich, schloss ich den 
Reissverschluss und stellte fest
ahhhh - der stimmt um 0,5 cm nicht überein!
Natürlich hab ich das erst nach dem absteppen
getestet - merken, vorher testen!
Also hab ich erstmal geflucht und mich
wie verrückt über mich selbt geärgert und wollte
das gute Stück am liebsten in die Tonne werfen.
Aber nein, einmal, zweimal, dreimal tief durchgeatmet
und meinen besten Freund den Nahtauftrenner
um Hilfe gebeten!
Dann hab ich den Fehler behoben und 
tata - die Prinzessin hat eine megakuhle 
neue Jacke in ihrer aktuellen Lieblingsfarbe
mit ihrem Lieblingsmuster Leoprint!

Der Leostoff ist ein dünnerer, leicht elastischer Jeans,
das Futter ist eine ganz leichte Baumwolle!


hinten mit einem Rössli

vorn mit Uhu von Flatterfels



Und jetzt geht's mit meiner Prinzessinnenjacke
zu Meitlisache!

Montag, 19. Mai 2014

Jeansrecycling

Ich mag Jeansrecycling!
Und als ich der Minimaus gesagt hab, 
dass ihre neue Hose mal mein Rock war,
fand sie das toll!

Der Rock hat mich durch einige Partynächte
und Sommertage begleitet, 
aber er war irgendwie eingelaufen ... ;) 

Als Grundschnitt hab ich die Balloony Shorts 
ausgesucht! Allerdings hab ich an die Taschen
Belege genäht, die Beinbündchen sind aus Jeans
 mit Gummi drin, das Bauchbündchen ist ein
schlichtes Bündchen (ebenso mit Gummi drin) und
vorn hab ich neben den Taschen Abnäher eingeäht!




Die Hose hat sie gleich zum Toben anbehalten!

Sonntag, 18. Mai 2014

Euliges Trägerkleid

Ich liebe den Woodland Critters Stoff,
ich weiss es gibt sooo viel Eulenstoffe,
aber diesen find ich ganz besonders toll! 

Gekauft hab ich ihn schon vor längerer Zeit,
aber ich wusste schon beim Kauf, dass daraus ein 
Ich mag den Schnitt sehr für den Sommer,
schön luftig leicht aus Baumwolle.
auch Lieblingsteile im Kleiderschrank.

Da meiner Prinzessin der Stoff leider
zu kitschig ist, gab's daraus nur 
was für die Minimaus -
ihr gefällt es sehr!





Der Hut ist unser neuer Lieblingsmützenschnitt
Leider ist er knapp zu klein - den muss ich wohl 
nochmal nähen! Schade Schade!

Freitag, 16. Mai 2014

Balloony Pants

Ich durfte wieder für die liebe Nadine von 
Nanodas kreative Welt probenähen!

Nadine's neues E-Book Balloony Pants 
ist ein toller Hosenschnitt von Grösse 56 bis 128!
 Der Schnitt ist nicht zu weit und nicht zu eng!
Superbequem zum spielen und toben!
 Ich find das Bauchbündchen ja besonders schön,
mal was ganz anderes!

Meine Minimaus fühlt sich megawohl in ihren
neuen Hosen, vor allem die Sweatvariante 
trägt sie oft und gerne!



Und unsere neue Balloony Jeans



Die Mütze ist übrigens Resi & Hannes von Farbenmix!
Ich liebe den Schnitt - da brauchst sie noch mehr von! :)

Und da alle cooles Mädels schicke Hosen brauchen,
geht's ab damit zu Meitlisache!

Donnerstag, 15. Mai 2014

Schwiiz Leni

Ich hatte so Lust eine neue Tasche zu nähen
und endlich mal den tollen Schnitt
Leni von Allerlieblichst auszuprobieren!

Oftmals geht nicht alles gut, wenn ich einen 
Taschenschnitt das erste mal nähe.
Es wird dann von Tasche zu Tasche besser!

Auch bei meiner ersten Leni sind mir kleine 
Fehlerchen passiert und als ich sie fertig fast fertig hatte,
sah mich meine Prinzessin mit grossen Augen
an - na gut, dann näh ich mir halt eine eigene Leni -
und diese darf meine Grosse stolz durch die 
Gegend tragen! 

Den Stoff hab ich in einer Stoffgruppe gefunden
und mich gleich verliebt - so richtiger uriger Schweizstoff
(davon hab ich auch noch ein Meterchen Jersey da)!




Sonntag, 11. Mai 2014

Toma

Ganz spontan nach einer halben Flasche Weisswein 
kam mir die Idee zu diesem Kleid!
Ich wollt schon länger Toni und Martha von Das Milchmonster 
kombinieren!

Die Idee zur Stoffkombi hatte ich ganz spontan
und musste noch mitten in der Nacht
zugeschnitten werden!

Gestern waren meine Mäuse zum ersten mal
ganz alleine unten auf dem Spielplatz 
(natürlich in Mami's Sichtweite)
unterwegs und ich hatte nach dem Wohnungsputz
etwas Nähzeit!

Eigentlich wollte ich heute hier


Bilder machen - aber der schöne Schein trügt,
es war windig wie verrückt und kurz nach dem
Bild fing es mit stürmen, regnen und hageln an.
Deswegen gibt's leider nur "Drinnenbilder":



 Das Kleid sollte auch ein paar cm länger werden,
aber dafür hat mein Stoff nicht gereicht -
aber ich mags auch so sehr!

Jetzt wünsch ich euch noch einen schönen Muttertagsabend!

Donnerstag, 8. Mai 2014

Marlieschen

Passend zu meiner Marlies
haben die Mädels Kleidchen mit demselben
Schnitt bekommen!

Der neueste Schnitt der lieben
ist das zuckersüsse Sommerkleid

Ich fand den Schnitt auf anhieb toll,
deswegen hab ich mich gleich beim ersten
Nähversuch im Probenähen
für Streichelstoffe entschieden!
Das E-Book ist (wie immer) super 
beschrieben und das Kleid schnell
und einfach genäht! 
Als Alternative könnte man den Schnitt
auch als Shirt nähen, aber für meine
Prinzessinnen, die ja sowieso fast nur Kleider
und Röcke tragen, find ich diese Variante perfekt!
Die Kleidchen werden in unserem Koffer für den
Sommerurlaub (wo wir in 2 Monaten schon sind - yeah)
ganz sicher nicht fehlen!








Mittwoch, 7. Mai 2014

Lina meets Einhörner

Das wir die Lina von Ki-ba-doo lieben,
ist ja bekannt! ;)
Das ist unser Basisschnitt für soooo vieles,
und und und ...

Gestern Abend hab ich den allerletzten 
Stoffwelten Einhornstoff verbraucht!
Dafür hab ich die Lina etwas abgeändert.
Ohne Einsatz, dafür aber kurz unter den
Achseln getrennt mit Puffärmeln genäht.

Ich muss sagen, ich bin ganz verliebt in das Shirt
und die Minimaus mag es auch total!