Montag, 2. Juni 2014

Lorelei meets Hamburger Liebe

Meine Prinzessin wünscht sich schon ewig
ein Kleid bis zum Boden von mir!
hab ich schon länger und da unsere
Ferien vor der Tür stehen, dachte ich mir
"Jetzt oder nie"! 

Den Stoff für ihr Kleid hatte ich nicht da,
deswegen hab ich mir die Wartezeit auf den Stoff verkürtzt,
indem ich der Minimaus auch eine Lorelei genäht habe!
Dafür hatte ich genug Stoff da!

Da ich gelesen habe, dass der Reissverschluss
an der Seite oft stört bei diesem Schnitt, hab ich 
nach diesem Tutorial Gummibänder hinten
eingenäht und so passen die Kleider auch
ohne Reissverschluss perfekt! 

Ich bin ein grosser Fan von
Die Stoffe treffen fast immer meinen Geschmack,
tolle Muster, tolle Farbe, tolle Qualität!
Auch gibt es supertolle Tutorials auf der 
Hamburger Liebe Seite!
Und die kann man ja immer gebrauchen!

Die Minimaus war heut so gar nicht in Fotolaune,
dafür die Prinzessin umso mehr!
Leider bekomm ich das mit dem richtigen Licht
nicht so gut hin - ich sollte wohl mal einen Fotokurs machen!
Trotzdem hier und tata - Bilderinvasion:







Ich bin so stolz und verliebt, deswegen geht's mit den Kleidchen
ab zu Meitlisache

Schaut doch mal bei Pulsinchen vorbei - sie macht eine Linkparty
zum erfolgreichsten Blogspot aller Zeiten - meiner ist dieser hier - verdient -
wie ich fine! :)

Kommentare:

  1. Oh die zwei Kleidchen sind wirklich zuckersüß! Das ist ein Schnitt den ich mir unbedingt merken muss.

    AntwortenLöschen
  2. Hi Melli, Ich wollte dich nur kurz benachrichtigen, dass ich dich für den Liebster Award nominiert habe. Du findest die Details hier (ich übersetz es dir gerne): http://makeshakeandbake.wordpress.com/2014/06/04/liebster-award-wow/
    Kuss, Martina

    AntwortenLöschen
  3. Beide Kleidchen und beide Models sind total süß!!!!
    Ich glaub, ich näh mir eine Lorelady aus den Flystoffen;-)
    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  4. Die Kleider sind ein Sommertraum!
    Ich wünsche Euch einen schönen Sommer...
    Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Kleider. Wieviel Stoff benötigt man den ungefähr für eins? Ich hab nämlich so gar keinen Plan und überlege gerade mir den Schnitt zu kaufen, um recht bald loszulegen.
    LG Hilde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe hilde
      für grösse 134 hab ich 1,9 m gebraucht!
      lg melli

      Löschen
  6. Einfach nur wunderschön geworden.

    AntwortenLöschen
  7. Wahnsinnig schön geworden! Und die Models einfach zauberhaft! Ganz klasse!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Melli,

    wow das sind ja wunderschöne Kleider ... einfach ein Traum. Ich warte auch schon auf die neuen HH-Liebe Stoffen, daraus wollte ich auch eine Lorelei nähen. Traumhaft schöne Stoffe, super niedliche Mäuse ... ich bin sprachlos und die Fotos sind so schön!

    Liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  9. Oh du hast auch eine Lorelei - nein gleich zwei!! genäht... Tolle Stoffe - beide Kleider sind total schön. Das Schnittmuster ist ein Must-have, ich hab es gestern zum ersten Mal genäht. Unsere Version ist genau nach Anleitung hergestellt und wesentlich kürzer als eures. Hast du die Streifen verlängert??? Ich habe 122/128 genäht... In der Weite passt es, es dürfte aber noch länger sein...
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe martina
      nein ich hab an er länge nichts geändert, vielleicht macht es ja die spitze unten aus?!
      lg melli

      Löschen