Freitag, 28. November 2014

neue Lieblingshose in Lieblingsfarbkombi

Die liebe Nadine von Nanodas kreative Welt
hat eine Erweiterung zu ihrer Boony/Shorts erstellt.
Ich durfte den Schnitt vorab testen und dabei
sind drei tolle Hosen für meine Minimaus entstanden.


Heute zeig ich euch unser absolutes Lieblingsteil:
Boony/Pants aus Feincord mit Longbündchen!
Ich konnte an dem Stoff einfach nicht vorbei -
ich liebe die Farben!


Im Schnitt ist auch die lange Variante mit kurzen
Bündchen enthalten - diese Versionen zeig ich euch später!


Wie ihr seht, bin ich auf den Geschmack für Applis gekommen.
Die Blume hab ich mit einem Stoffstift auf die linke Stoffseite
gemalt und dann über jede Linie 3, 4 mal drüber genäht.
Wenn man dabei ein kleines bisshen "unsauber" näht wird es umso schöner.
Für den Drachen hab ich ein Drachenbild mehrmals ausgedruckt,
alle Teile ausgeschnitten auf Stoff übertragen, mit Vlies aufgebügelt 
und mit Geradstich festgenäht!


Wir hatten so viel Spass beim Shooting!


Das Shirt meiner Minimaus ist eine Lina von Kibadoo
- sie wollte unbedingt den Stoff von den Ärmeln und in Kombi
mit pink finde ich ihn auch sehr Kleinmädchentauglich!
Der Loop ist eigentlich meiner - ich fand der passt hier so toll!


Und wer es bis hier her geschafft hat
- das beste kommt zum Schluss -
der Schnitt ist GRATIS!
Schaut doch mal bei Nanodas kreative Welt vorbei! ;)

Mit unserer neuen Boony/Pant geht's jetzt zu out know!

Mittwoch, 26. November 2014

Melli in Farbe und bunt!

Ach ich liebe Farben,
an meinen Kindern, in meiner Wohnung,
in der Natur, auf meinen Nägeln, auf meinem Teller
und überall eigentlich!

Eigentlich - nur nicht an mir und in meinem Kleiderschrank.
 Der Grossteil meiner Kleider ist schwarz und uni!
Warum? Damit fühl ich mich wohl und sicher!
Mein Name bedeutet ja nicht ohne Grund
"die Schwarze, die Dunkle"!
Und da mein Charakter so gar nicht schwarz und dunkel,
sondern rospinkglitzerbunt ist, darf
doch wenigstens mein Kleiderschrank meinem Namen entsprechen.

In meinem zweiten Paket von Königreich der Stoffe
war dieser wundervoll farbenfrohe Grunge Style Stoff und
ich dachte mir "jetzt oder nie"!

Mein grosses Tochterkind hätte ihn ja gerne für sich gehabt,
aber nein - jetzt war ich auch mal wieder dran!


Seit langer Zeit hab ich mir endlich mal wieder eine
Martha genäht und ich fühl mich wieder bestätigt, 
dass dieser Schnitt klasse ist!


Meine Haarblüte ist nach dem Tutorial von 
meine Herzenswelt entstanden.
Die Blume hab ich dann einfach auf eine Haarspange genäht! 


 Aus dem allerletzten Stückchen hab ich mir noch
einen passenden Patchworkloop genäht!
(den sich meine Grosse auch schon unter den 
Nagel reissen wollte)!


Ach wie ich den Herbst liebe - die allerschönste Jahreszeit überhaupt!

Und so ungewohnt fröhlich farbig schau ich jetzt mal
bei MMM vorbei was die anderen Mädels so wundervolles
genäht haben!

Donnerstag, 20. November 2014

So Lovely

Was war ich nervös, als mein zweites Stoffpacket von
Königreich der Stoffe im Milchkasten lag. 

Ich wusste ja nicht was und wieviel drin war und
somit konnte ich mir noch gar keine Gedanken über
den Schnitt machen.

Ich hab das Päckli zusammen mit der Minimaus
ausgepack und sie hat sich so gefreut 
(also ich auch - aber zu meinem "Freustoff"
berichte ich demnächst).
Für sie war klar, dass die Stoffe der
Lovely Serie von Janeas World
für sie sein muss!

Im Sommer hab ich fast täglich ein Oberteil 
in einem kleinen Lädchen, auf der Strasse
gegenüber bewundert - den Schnitte hatte ich 
vorher noch nie gesehen (dachte ich zumindest)!
So hab ich ausfindig gemacht, wer für diesen Laden näht, 
hab sie bei Instagram gefunden (und sogar ein Bild von 
genau diesem Teil) und so fand ich schnell raus, 
dass der Schnitt aus der Ottobre 04/2012 ist.
Und diese hab ich sogar da!


Ich hab das Oberteil ein klein wenig geändert.
Die Seitennähte sind ohne Taschen und etwas runder genäht,
als im Schnitt angegeben!


Der Stoff hat nicht ganz für lange Hosenbeine
gereicht, deswegen hab ich sie unten mit roten Unijersey
verlängert und find's supi so.


 Das Haarband hab ich nach dem Tutorial von 
Rosalienchen genäht! 


Sie hat das Outfit nach dem Fotoshooting gleich angelassen.
Das ist das grösste Lob für mich und natürlich auch
für Königreich der Stoffe!

Vielen vielen Dank!!!
 


Dienstag, 18. November 2014

(M)ein Mädchentraum wird wahr!

Als Kind hatte ich ganz viele Stufenröcke,
auch von meiner Mutter genäht und
ich habe sie sooo gern getragen!

Ich hatte einen Lieblingsrock, der war Sonnengelb
mit schwarzen Punkten - herrlich!

Leider hab ich bisher noch keinen perfekten 
Schnitt für so einen Mädchentraum gefunden -
bis jetzt!

Seit heute gibt es den supertollen Schnitt


Ich hab mich so sehr über dieses Probenähen gefreut
und meine Mädels lieben ihre Röcke, 
ich muss unbedingt noch mehr Paradise nähen!


Der Stoffverbrauch ist nicht zu verachten, 
aber damit der Rock soooo wundervoll hoch dreht
ist das auch nötig!


Die wundervollen Hamburger Liebe Stoffe hab ich 
im Stoffstübli (und auch noch im Sale) gekauft.


Ich hab meine Röcke mit einem Rollsaum abgeschlossen,
das hat ewig gedauert, aber ist sicher der einfachste
und (für mich) schönste Weg.
Man könnte auch mit Schrägband einfassen oder Säumen,
ganz wie man möchte!


Und hier noch ein Outtake, die Minimaus 
musste immer mit auf's Foto und
am Ende ist das mein Lieblingsbild vom Shooting:


Passen dazu hab ich Haarbänder genäht mit 
Blomma's nach dem Tutorial von meine Herzenswelt! 


Und damit geht's jetzt ab zu Meitlisache!


Montag, 17. November 2014

Drachenzähmen leicht gemacht

Ein Film den meine Mädels
immer und immer wieder ansehen können 
... ich auch!!!

Seit "Drachenzähmen leicht gemacht" gehören
Drachen hier nicht mehr zu Jungskram sondern 
sind total cool!



Da ich weder Stickmaschine noch Plotter
besitze hab ich eine Drachenappli gebastelt.

Meine Prinzessin findet den Hoodie total cool
und er wird oft und gerne getragen.




Die Bilder sind schon vor ein paar Wochen beim 
Sonntagsausflug entstanden - deswegen dieses traumhaft
schöne Wetter - im Moment ist leider alles grau in grau!

Aber mit meinen Kleidern machen wir den Herbst definitiv ein klein bisschen bunter!

Sonntag, 16. November 2014

Ich bin im Königreich der Stoffe

Vor ungefähr 2 Jahren sass ich das allererste mal in meinem Leben an einer Nähmaschine 
- es entstand ein einfacher Loop für meine Prinzessin. 
Ziemlich schnell wurde aus dem ersten schiefen Versuch eine grosse Leidenschaft, 
die mich (und meine Mädels) glücklich macht.


 
Bei nichts anderem kann ich so gut abschalten, so kreativ sein und am Ende 
 (zumindest meistens) wahnsinnig stolz auf mich sein!


Nach einem Jahr nähen kam die Facebookseite und der Blog dazu 
- auch irgendwie ein Bildertagebuch von meinen Kindern - 
für die Grosseltern, Verwandten und Freunde in meiner alten Heimat die ich leider viel zu selten sehe. 


Ich freue mich extrem, dass meine Sachen doch recht gut ankommen 
- klar nähe ich sie für uns und für mich. Trotzdem macht es mich stolz und glücklich, 
 wenn ich positives Feedback bekomme.


Und letzte Woche bekam ich quasi die Krönung von Königreich der Stoffe!
Ein kleiner Nähtraum wird wahr! Ich darf tatsächlich die Eigenproduktion probenähen!!!
 Ich bin so glücklich und stolz!

Heute kam der erste Stoff - dieser wanderte direkt in die Waschmaschine, auf die Leine 
(ja ich wasche alles vor) und unter die Nähmaschine 
(und die Mädels durften einen Film kucken - buhuuu). 
Genäht hab ich ein Feli von RosaRosa - auch so ein Lieblingsschnitt!


Der Stoff ist sooooo wunderschön! Ich bin grosser Fan von Tim Burton und als er Alice im Wunderland verfilmte - war für mich der Filmtraum perfekt und jetzt dieser Jersey ... 
Die Farben sind der Knaller und die Motive so schön!

Ich hoffe er gefällt euch genauso wie mir, wenn ja gibt's den Stoff hier:


Die Blume auf der Mütze und die Jerseynudelblume auf dem Kleid
sind beide nach Tutorials von meine Herzenswelt entstanden!

Das Wetter mach mir jahreszeitenbedingt grad echt einen Strich
durch meine Leidenschaft zu "Draussenbildern".
Ich liebe es zu fotografieren und bin immer auf der Suche nach tollen,
neuen Locations - aber im Moment ist draussen alles grau in grau 
und somit mussten wir auf drinnen ausweichen - wird wohl
die nächsten Monate noch öfter vorkommen!
Aber das kriegen wir hin! 

Und mit diesen wundervollen Mädchenfarben geht's zu Meitlisache!

Donnerstag, 13. November 2014

Miss Molyn Nr. 2 oder mal 2?

Meine erste Miss Molyn von KillerTasche hab
ich euch ja schon hier gezeigt und ich liebe
sie noch immer! 

Das erste Shirt ist ja eher sexy hexy schulterfrei
und deswegen brauchte ich noch einen bequemen Hoodie 
mit Kapuze (sogar mit Muster - sehr ungwohnt für mich)!


Ich muss zugeben, dass ich mir noch nicht so sicher bin, 
ob mir so Musterstoff steht (ähm oder ob es nicht aufträgt) ...???


Während des Probenähens hat sich herausgestellt, 
dass eine Freundin von mir (die auch Probenähen durfte),
ihre Miss Molyn aus dem gleichen Stoff wie ich genäht hat.
Und da die liebe Romina von Miline gar nicht so weit weg wohnt, 
haben wir zusammen ein lustiges Fotoshooting gemacht.




Romina hat die schulterfreie Variante mit dem Top
darunter genäht!  



Wir hatten definitiv Spass, auch wenn es Anfangs echt komisch
war mit einer Freundin zu posen!
Mit dem Schatzi kann man knutschen und kuscheln, 
mit einer Freundin auch - aber so lange kennen wir uns
dann doch noch nicht - wir haben uns übers Facebook und das Nähen kennengelernt!


Ach und die Leggings dazu waren übrigends auch nicht abgesprochen,
auch nicht, dass wir total gerne Esprit tragen und auch nicht,
dass wir beide 2 Mädels haben, die sich auch noch supergut verstehen! 


Und die liebe Romina nehm ich jetzt mit zu RUMS



Dienstag, 11. November 2014

Mit Elsa wird's kuschelig!

Ihr lieben, ein Herzensprojekt ist fertig!
 In meinem Kopf schon so lang fertig.
Stoff und Appli hatte ich auch schon
ein paar Wochen da, aber mir fehlte immer die 
Zeit dafür. Ich bin echt glücklich! 
Es hat so Spass gemacht diese
Kuschelhoodies zu nähen!

Ihr hättet die Leuchtaugen
meiner Zuckermäuse sehen sollen,
als sie ihre Elsa Hoodiekleidchen gesehen haben!


 Aus wunderbar weichen Kuschelsweat von Bonny-Bee
hab ich die Hoodies nach dem Schnitt Lou von Kibadoo genäht.
Lou hat die perfekte länge und Passform für meine Mäuse
und der besondere Kapuzenschnitt sorgt für einen warmen Hals.
Die Stickdatei zur Elsa gibt's hier!

 
Die Mützen sind Beanies von Leni pepunkt.
Leider rutscht die der Minimaus immer ins Gesicht,
deswegen hab ich den Jerseybund wieder abgetrennt und
ein normales Bündchen aus Bündchenware dran genäht.


So langsam wird es schwierig das richtige Licht
für gute Bilder zu finden. Für mehr fehlt mir
leider die Ausrüstung - aber wir haben unser
bestes gegeben!


 Und weil Elsa doch der Inbegriff für Mädchenkram ist,
wandern unsere Elsakleidchen jetzt zu Meitlisache!

Montag, 10. November 2014

Es wird kuschelig und warm ...

... mit den neuen Puschen von Fadenkäfer

Ich hatte bis zu zum Probenähen von
 noch nie Puschen oder irgend etwas Schuhänliches
genäht, deswegen hatte ich sehr Respekt davor!

Erstaunlicherweise war es gar nicht so schwer.
Etwas Mühe hat ich beim ersten Versuch beim
Annähen der Sohle an den Schuh, aber
wenn man es einmal richtig verstanden hat
geht es super.


Meine Puschen sind aussen aus Baumwolle, die Sohle aus Kunstleder
und innen mit Kuschelfleece genäht! 


Der Clou bei den Puschen ist die Einlegesohle, 
gefüllt mit Traubenkernen. Diese wandert am Abend
kurz in die Mikrowelle, danach in die Schuhe und mit mir
auf's Sofa (wenn ich nicht an der Nähmaschine sitze)! 
Das macht so superwarme Füsse - herrlich - besonders für uns Frauen! ;)

Für meine Minimaus hab ich Puschen aus Jersey, Kunstledersohle
und innen wieder mit Kuschelfleece genäht!
Ich find sie sooo süss!


 Die wären sicher auch ein tolles Geschenk unter dem Weihnachtsbaum
für Mutti oder Schwiegermutti?!?

Sonntag, 9. November 2014

New York

hat wieder einen ganz tollen
 - besonders anfängertauglichen - Schnitt
für einen tollen Sweat Pulli entworfen!


wird - wie es der Name schon sagt -
aus Sweat genäht. Er bietet sehr viel Platz
für Applikationen, Plotterbilder oder sonst
was für Tüddelkram. New York kann wahlweise
mit oder ohne Kapuze genäht werden.



 Die Sternenapplikation ist übrigends 
auch im Schnitt dabei! 
Ich hab 2 verschiedene grössen ausgeschnitten
und einfach mehrfach mit geradstich festgenäht!


Der Sweatpulli ist zu einem Lieblingsstück in 
ihrem Kleiderschrank geworden!

Freitag, 7. November 2014

Miss Molyn

Ahhhh - ich bin so glücklich!
Ich durfte für die liebe Mona von KillerTasche
einen Knallerschnitt für uns grosse Mädels probenähen! 

MISS MOLYN ist so unglaublich vielseitig,
das es eigentlich viele Schnitte in einem sind.

Das Shirt gibt's als Kurz- oder Langarmversion.
Mit Kapuze oder mit Kragen oder ganz ohne,
locker, sexy hexy schulterfrei.
Durch die seitlichen Raffungen kann man
ein eventuell vorhandenes Bäuchlein 
super verstecken, was ja grad bei uns
Mami's nicht selten vorhanden ist.
Der Schnitt ist auch besonders für Schwangere
und Stillende geeignet, da der Bauch super Platz hat
und im Schnitt eine Stillversion möglich ist.
Für die warmen Tage oder auch für unter die 
schulterfreie Version gibt's sogar noch einen
Schnitt für ein armfreies Top -
was will Frau mehr?

Ich hab bisher 2 Versionen genäht und heute
zeige ich euch mein persönliches (bisher zumindest)
Lieblingsteil, indem ich mich wahnsinnig wohl fühle
(was man glaub auch sieht)!


Ich hab die schulterfreie Version ohne
seitliche Raffungen genäht und ich liebe das Teil.


Hinten noch mit etwas spitze aufgehübscht!


Oft bin ich mit Bildern von mir selbst nicht so zufrieden,
aber diese find ich sogar richtig gut.
Da hat mein Lieblingsmann ganze Arbeit geleistet,
ich danke dir von Herzen Schatz (ja ich sage ganz spiessig,
langweilig "Schatz")!


Im Alltag werde ich das Shirt eher mit Leggins oder
schmalen Jeans kombinieren, aber für die Bilder
ist das so schon ok!


Eigentlich ein Outtake, aber ich finds irgendwie lustig!


... und passend zum aktuellen Wetter!
Ich habe heute tatsächlich ein paar dicke Schneeflocken
zwischen den Regentropfen gesehen! Herrlich!

Mit meiner Miss Molyn bin ich heute
das erst mal bei out now dabei!
Die neue Linksammlung für Probenähergebnisse!