Sonntag, 24. Mai 2015

Es waren einmal ...

... zwei süsse Mädchen.
Ihre Mami liebte es Ihnen wundervolle Kleider zu nähen.
Diese zwei märchenhaften Kleider
verzauberten die Mädchen wie von zauberhand in Prinzessinnen.


Den zauberhaften Schnitt verdanken wir
der lieben Mona von KillerTasche!


Der märchenhafte Schnitt Fifties-Fever "Dress" 
ist der Knaller.
So wundervoll Fifties, prinzessinnenhaft, romantisch 
- ein richtiger Mädchentraum.


Ich habe die Vokuhilaversion mit dem Oberteil mit Gummiraffung entschieden.
Im Schnitt sind drei verschiedene Rockvarianten und drei verschiedene
Oberteilvarianten enthalen.
Zusätzlich gibt's auch noch einen Schnitt für einen passenden Petticoat.
Natürlich gib's auch ein Kombiangebot von Kleid mit Petticoat.


Der Schnitt ist absolut geeignet für Anfänger, 
da er ohne Reissverschluss auskommt und die Anleitung
unglaublich genau und detailiert ist.


Ich habe jeweils an den Saum eine Rüsche genäht.
Das war Fleissarbeit. Bei dem Kleid für meine Grosse
habe ich sechs Stoffstreifen mal volle Stoffbreite vernäht.
Das kräuseln und der Rollsaum hat sehr viel Zeit und Geduld 
gebraucht, aber es hat sich definitiv gelohnt.


Mona (von KillerTasche) hat so viel Energie und Herzblut in diesen Schnitt gelegt.
Unglaublich. Sie ist immer so schnell auf Änderungsvorschläge
von uns Probenäherinnen eingegangen und hat so lang an dem 
E-Book gefeilt bis es wirklich perfekt war.
Ich habe Respekt und bin so begeistert und dankbar!


Wir hatten so viel Spass beim Fotoshooting.
Meine Mädels haben sich wie richtig echte Prinzessinnen gefühlt.
Wir sind extra an ein echtes Schloss gefahren, haben eine goldene Kugel
gebastelt, Krönchen und Froschkönige besort.
Es war toll und ich behaupte, dass sind bisher meine besten Bilder,
die ich je gemacht habe.


Dieses Bild am Teich ist mein Lieblingsbild.
Sie war so drin in dieser Rolle, das sollten wir öfter machen.


Meine Süssen haben die Kleider direkt bei einem Hochzeitsfest
auf die Spiel-, Tanz- und Tobetauglichkeit geprüft und
sie haben alles bestanden. 
Sie waren ein echter Hinkucker und ich bin vor stolz fast geplatzt,
wenn jemand gefragt hat ob ich sie selber genäht hab.
Unsere Reise wäre wegen dem Streik der deutschen Bahn 
fast ins Wasser gefallen, aber zum Glück haben
wir doch eine Lösung gefunden und konnten das
Hochzeitsfest geniessen. Es war so schön.
 


Auch so richtig, richtig toll drehen können sich die 
Prinzessinnen in ihrem Fifites-Fever "Dress".
Das ist in diesem Alter noch gaaaanz wichtig.
Eigentlich nicht nur in diesem Alter. ;)


Ich werde für den Sommer ganz sicher noch 
mehr Kleider nähen. Gerade im Sommer finde
ich Baumwolle ganz toll.
Und da dieses Kleid so ganz ohne Reissverschluss
auskommt, macht das Nähen gleich nochmal so viel Spass.


Und da es Prinzessinenhafter kaum geht,
schieb ich mal Liebe Grüsse zu Meitlisache rüber!

Kommentare:

  1. Die Kleider und Fotos sind ganz toll!
    Besonders mag ich Bild 2. :D Und 4.
    Liebe Grüße
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  2. Ein richtig toller Mädchentraum...den Du Deinen Mädels gezaubert hast. Die Bilder sind wirklich ganz großes Kino...LG Alex

    AntwortenLöschen
  3. Wow tolle Fotos hast Du gemacht! Und wunderschöne Kleider.
    Glg Simone

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön! Nicht nur die Kleider, sondern auch die Fotos :-)

    LG
    Corina

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin ganz hin und weg ! Von den wunderschönen Kleidern, den supertollen Fotos und den zwei süssen Prinzessinnen - einfach perfekt !!! Da kannst Du zu Recht megastolz sein !!! LG Robina

    AntwortenLöschen
  6. Wahnsinnig schön, ich bin total hin+weg ... ganz ganz zauberhaft... ich hatte Glück und habe das ebook sogar gewonnen, meine Maus mag jetzt unbedingt auch so ein Kleid ...

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen