Montag, 29. Juni 2015

Shirt oder Kleid Mini im Melonenstyle

Meine grosse Prinzessin war sofort
vom Melonenstoff meiner Line begeistert.
Zu ihrem Glück,
war noch genug für ein Kleid für sie übrig.


Die liebe Christiane von Allerlieblichst
hat ja gerade erst die Kinderversion
ihres Schnittes Shirt oder Kleid 
heraus gebracht und der Stoff und das Kleid
passen einfach super - find ich.


Den Halsausschnitt hab ich mit einer elastischen Rüsche
eingefasst, aber ich glaub, das nächste mal näh
ich wieder Bündchenware oder einen Jerseystreifen dran - ist eher meins.


So macht sie am liebsten Foto's. 
Rad schlagen, rumspringen oder einen Handstand machen.


Heute feiern wir tatsächlich schon das Abschlussfest 
der zweiten Klasse! Wo ist die Zeit nur hin?
Es gibt ein Kasperlitheater, jeder bringt was feines zu Essen mit
und ich hab auch noch eine tolle Überraschung für die Lehrer
genäht - ich hoffe ich vergesse sie nicht zu fotografieren.



---

Donnerstag, 25. Juni 2015

MAliva im Hippiestyle

Ich trage am allerliebsten schwarz.
Meine Röcke sind fast alle kurz.
Neckholdertops trag ich, wenn überhaupt,
nur im Zwiebellook drunter.


Aber warum nicht mal was neues ausprobieren?


Normalerweise find ich Neckholder mit der grossen Oberweite
eher nicht so praktisch. Schön ja, aber nicht praktisch.
Die liebe Claudi von Ki-ba-doo hat mich allerdings überzeugt,
doch mal die MAliva zu probieren und ich bin sowas von
positiv überrascht.
Das Top hat ein integriertes Top, was sehr viel halt bietet.
Normalerweise kann man das Top also super auch ohne 
BH tragen - ist ja quasi schon dabei -
aber ab einer gewissen Oberweitengrösse ist es mit 
BH einfach angenehmer.
Ich hab das Top mehrere Stunden getragen und mich
richtig wohl und sicher damit gefühlt.


Die Lorelady von Farbenmix wollt ich schon immer auch mal für mich nähen.
Meine Mädels lieben ja ihre Loreleikleider über alles.
Aber auch hier wieder das bekannte "Oberweitenproblem" und
somit hab ich den Schnitt geändert und mir nur den Rockteil genäht.
Mag ich. Passt!


ist eins meiner absoluten Lieblingsdesign's.
Leider hab ich nur noch einen Minirest davon,
falls also jemand dieses Stöffchen ungenutzt rumliegen hat
und es nicht mehr möchte - ich bin eine dankbare Abnehmerin! ;)


Die Bilder haben wir an unserer wunderschönen Aare gemacht.
Dieser wilde Fluss hat uns schon vor 10 Jahren, 
als wir in die Schweiz eingewandert sind,
sehr beeindruckt.
Seitdem haben wir hier viele schöne Stunden verbracht,
sind viel Spazieren gegangen oder oft führen
unsere Velotouren am Aareufer lang.
Immer wieder auf's neue schön und faszinierend.


Ich bin gespannt was ihr dazu sagt, 
ICH - halt mal ganz anders!


---

Verlinkt zu RUMS

Dienstag, 23. Juni 2015

Sommer, Sonne, Eleny

Ich mag ja Strampler Jumper sehr.
Für mich und auch für meine Mädels. 
Eigentlich dachte ich, dass meine grosse
Maus sie nicht so toll findet, 
aber da hab ich mich mächtig geirrt!


Sie war total glücklich, als ich ihr den Jumper gezeigt habe
und hat ihn nach dem Shooting nicht mehr ausgezogen. 
Das spricht definitiv für sich!


Sie hat sich unglaublich wohl darin gefühlt
und war deswegen in einer megaguten Fotolaune.
Es war selten so einfach, so tolle Bilder von ihr zu machen.
Ich bin so stolz auf mein grosses Mädchen. 


Den Jumper kann man auch mit langen Beinen
und/oder kurzen Ärmeln nähen,
dann wird er vorn mit Knopfleiste geschlossen
(diese Version zeig ich euch demnächst).
Ich hab mich einfach für Spaghettiträger entschieden,
Bindebänder gehen natürlich auch.



Taschen dürfen natürlich auch nicht fehlen,
findet sich doch immer was zum sammeln!



Ach meine Grosse ... wo ist die Zeit nur hin?
In ein paar Wochen kommt sie schon in die dritte Klasse.
Dann gibt's Zensuren, Französischunterricht 
und sie geht in den Chor.
Sie wird immer selbstständiger, kann auch mal für eine Stunde
alleine sein oder besucht ihr Schulfreundinnen, sogar schon über Nacht
oder ist mit den Pfadfindern unterwegs.
Wir tragen fast die gleiche Schuhgrösse.



So anstrengend sie mit ihrem unglaublich starken Charakter auch ist,
so wundervoll ist sie auch!
Sie ist nicht wirklich lustig, war sie schon als Baby nicht,
da hat einiges dazu gehört sie zum lachen zu bringen.
Dafür ist sie wahnsinnig kreativ, ideenreich, sozial und hilfsbereit.



---

Schnitt: Jumper Eleny von Ki-ba-doo
Stoff: Alles-für-Selbermacher
Verlinkt zu Meitlisache, Kiddikram

Montag, 22. Juni 2015

Summerfoxy

Als ich den Foxyjersey im Stoffstübli gesehen habe,
wusste ich sofort, dass ich diesen perfekt
für das Probenähen für Allerlieblichst passt.


ist eigentlich gar nicht so neu, denn diesen gibt es schon 
länger für uns grosse Mädels.
Hab ich vor langer Zeit hier genäht
(Uiuiui - Bilder vorm Duschvorhang, aber dafür mit
einer Figur die ich gerne wieder hätte).

Ich find den Schnitt richtig klasse.
Durch die Wickeloptik oben kann man so viele verschiedene
Effekte erziehlen, indem man die Stoffe immer wieder anders verteilt.
Im Schnitt sind auch länge Ärmel und eine kürzere Tunikaversion enthalten.


Der tolle Foxyjersey ist auf einem 65 cm hohen Rapport gedruckt
und es war ein ganz schönes Puzzle, damit der Stoff reicht!
Es war wirklich fast nix übrig, also Schnitt und Stoff optimal zusammen genutzt! 


Für die Fotos sind wir zum wunderschönen Thuner See gefahren.
Ich liebe die Berge, aber Wasser fasziniert mich schon immer.
Ich hab im Moment grosse Sehnsucht nach Meer -
ich muss mich aber noch bis Ende August gedulden. 
Dann flieg ich mit meinen Freundinnen für vier Tage nach Sardinien. Juidihui!



---


Schnitt: Shirt oder Kleid - Mini von Allerlieblichst
Stoff: Foxy Maritim vom Stoffstübli 
Verlinkt zu Meitlisache

Samstag, 20. Juni 2015

Summervögeli

Die neue Eigenproduktion von Urmelis Stoffwelt
Summervögeli hat mich und meine Minimaus sofort begeistert.
 Meine Maus die Farben und das Muster
und mich vor allem die tolle Qualität.


Rosa und lila liebt doch fast jede kleine Maus, 
dazu noch Schmetterlinge, Sterne und Punkte 
und das neue Lieblingsoutfit ist perfekt.


hab ich schon länger im Auge.
In der virtuellen Nähwelt ist er mir immer
wieder mal aufgefallen und hat mich begeistert.
Und für diesen Stoff ist er einfach perfekt.


Da folgen ganz sicher noch einige weitere Trägerkleider.
Im Schnitt gibt's so viele Möglichkeiten, 
da kann man so unterschiedliche Kleider draus nähen.
Hach ich freu mich.


Die Häkelblüte ist gekauft (Dawanda)
und die Perlen an den Jerseynudeln sind eigentlich für Loom-Bänder gedacht.


Mein süsser Frechdachs hat das Kleid natürlich 
direkt in die Kita angezogen - das ist das grösste Lob für mich 
- das Leuchten in den Augen meiner Kinder, wenn ich ihnen wieder
ein genähtes Teil zeige!

---

Donnerstag, 18. Juni 2015

Melonen Line

Ich hab mir natürlich auch eine 


Das Kleid ist ein luftig, leichtes Sommerkleid,
welches mit 2 Kellerfalten genäht figurbetont fällt
und mit einer Kellerfalte eher A-förmig.


Der wundervolle Melonenjersey von 
Cherry Picking hatte es mir sofort angetan.


Unten hab ich das Kleid mit einem doppeltem
Rollsaum abgeschlossen. Macht es so schön romantisch, mädchenhaft.


Leider hatten wir beim Fotoshooting pech mit dem Licht.
Ich bin dieses mal leider nicht so glücklich mit den Bildern.
Also am Abend im Wald funktioniert nicht - zumindest nicht
mit meiner Ausrüstung.

Trotzdem trau ich mich mal zu RUMS rüber!

---

Schnitt: Line von Allerlieblichst
Stoff: Cherry Picking

Dienstag, 16. Juni 2015

Linchen

Heute gibt's mal Kleidchen in etwas anderen 
Farben als sonst.


Es muss ja nicht immer alles rosa oder blau sein.
Ich mag mint ja sowieso und in Kombi mit
dem dunklen grün finde ich es ganz wundervoll.
Auch meine Mädels sind sehr begeistert und haben
sich riesig über die Kleidchen gefreut.


Meine Grosse liebt den Leolook
und mit diesem tollen Stoff von Alles-für-Selbermacher
hab ihre Stoffträume definitiv erfüllt.


Für die Minimaus hab ich meinen letzten Rest


Ein bisschen Spitze, Schleifchen und viel Rollsaum
und schon sind die Kleidchen romantisch Mädchenlike!


Genäht hab den neuen Schnitt Linchen von Allerlieblichst.
Besonders machen den Schnitt die Kellerfalten.
Man kann zwischen je vorn und hinten 2 Falten oder
nur vorn nur eine Falte wählen.
Ich hab beide Versionen genäht und mag beides sehr.


Die Foto's haben wir wieder an der Schule meiner 
Grossen gemacht, ist gleich um die Ecke und
ich mag die kleine Brücke so sehr.


Es gibt Tage da klappt es so gar nicht mit
Foto's machen und dann gibt es Tage wie diese.
10 Minuten fotografieren und alles ist im Kasten.
So mag ich das!


Unsere Linchen wandern jetzt direkt zu Meitlisache.

---

Jersey mit Leopardenmuster von Alles-für-Selbermacher

Sonntag, 14. Juni 2015

KlecksMACS Gewinnsause

hatte die wundervolle Idee,
dass all Ihre Probenähbienchen sich ein E-Book von
ihr aussuchen dürfen, ein schönes Designbeispiel nähen
und dieses dann verlosen dürfen!


Ich hab mich für das wunderhübsche Kleid
SUNSHINE entschieden.


Ich find das Baumwollkleid so süss.
Es erinnert mich - warum auch immer
an meine Kindheit. 
Der Stoff hat ja schon ein bisschen was von retro, oder?


Es war gar nicht so einfach ein grünes Kleid 
vor grünem Hintergrund richtig zur Geltung kommen zu lassen,
aber ich behaupte, das ist uns doch gelungen.


Ganz genial find ich ja die verstecken Taschen.
Hab ich so zum ersten mal genäht und werde es wieder tun!
Taschen kann man immer haben,
es finden sich ja überall kleine Schätze.


Wer Sunshine auch mal nähen möchte,
hat jetzt die Chance auf meiner Facebookseite diesen
genialen Schnitt zu gewinnen.


---

Stoff: wurde mir vererbt

Donnerstag, 11. Juni 2015

Mein Strandkleid

Ich liebe dieses Kleid. Punkt.


DER Sommerschnitt in diesem Jahr.


Es ist bequem, schick und unglaublich Alltagstauglich.
Es hat für mich die perfekte Länge und Form.
Ich hab es schon mehrfach getragen
und hab direkt Komplimente dafür bekommen.
Ich freu mich so.


Um den Jersey von Lillestoff bin ich schon länger 
herumgeschlichten und ich finde hier passt er einfach perfekt.
Ich liebe Punkte und diese Jeansoptik in der Kombi
mit den roten Hinckuckern.


Wir hatten wieder unglaublich viel Spass beim Shooting.
Ist natürlich nicht immer so, aber wenn doch, 
dann werden die Bilder umso besser.


Und jetzt mal schauen, was die anderen bei RUMS so genäht haben!

---

(als Twin(e)book oder Einzeln erhältlich) 
Stoff: Lillestoff