Sonntag, 27. September 2015

Eleana im Herbst

Endlich Herbst.
Es wird bunt, gemütlich, es gibt Kürbisse im Überfluss
- herrlich - das ist meine Lieblingszeit.


Passend zum Herbst hab ich mir 
eine Eleana von RosaRosa mit 3/4-Ärmeln genäht.
Dieses mal habe ich das schmale Rückenteil zugeschnitten,
so sitzt das Shirt im gesamtes figurbetonter.


Den für mich sehr untypischen Blumenstoff
hab ich aus der Facebookgruppe "Stoff Kamera Liebe".
Dort finde ich oft so Schätzchen, die es sonst nirgends gibt.

 
 Die Beanie hab ich nach dem Gratisschnitt von 
Hamburger Liebe genäht. 
Eigentlich passend für ein Probenähen
für einen superschönen Schnitt, 
den ich euch ganz bald zeigen werde.


Ein besonderes Augenmerk möchte ich heute auf meine Schuhe richten.
Diese wunderschönen Stiefeletten habe ich bei einem Gewinnspiel
der wundervollen Säärah Dehära gewonnen. 
Ich freu mich immer noch wahnsinnig darüber.


---

Beanie von Hamburger Liebe
Stoff: Jersey von Stoff Kamera Liebe
Strick von Grinsestern

Freitag, 18. September 2015

Jorne für coole Mädels

Die liebe Claudia von Ki-ba-doo 
hat wieder etwas ganz tolles für Jungs parat,
aber ich zeig euch, 
dass JORNE auch was für coole Mädels ist.


Jorne ist eine tolle Sweathose,
die einfach klasse sitzt und unglaublich bequem ist.


Jorne ist, dank der tollen Anleitung,
nicht schwer zu nähen.


Ich hab mich für Sweat in Jeansoptik entschieden,
damit meine Prinzessin sie auch mal in der Schule anziehen kann.


Meine Mädels freuen sich ja wirklich immer sehr,
wenn ich ihnen etwas genähtes für sie zeige,
aber bei diesem Outfit ist meine Prinzessin
ausgeflippt vor Freude.
Sie hat es auch schon ganz oft getragen - mit ganz viel stolz.


Passend zur Jorne hab ich ihr eine Lotty, auch von Ki-ba-doo, genäht.
Lotty ist ein cooles, weites Shirt, was mit
einem schmalen Top zusammen getragen wird 
(beide Teile gibt's zusammen in einem Schnitt)!
Ist auch ein ganz besonderer Lieblingsschnitt von uns.


Mein cooles Mädel.


Passend zur Jorne gibt's übrigends auch den
tollen Sweatpulli Mico - ein ganz tolles Teil für Jungs.


Ach meine grosse Maus.
Morgen geht sie wieder für eine Woche ins Pfadfinderlager.
Sie freut sich schon seit Ewigkeiten darauf.
Hier ist es immer unglaublich ruhig, 
wenn sie nicht da ist.
Ich freu mich, dass sie so eine tolle Zeit haben wird,
aber vermissen werden wir sie sehr.


---

Stoff: Leleli
verlinkt zu Meitlisache

Dienstag, 15. September 2015

Mailand

Bei der lieben Anja von Rapantinchen
ist das Shirt MAILAND in den Onlinshop eingezogen.


Mailand ist ein schmal geschnittenes Basisshirt
mit tief sitzenden Raglannähten.
Auch die Kurzarmversion ist dabei und
mit einer Paspel, Spitze oder Fransen an dieser naht,
wird das Schnitt ein richtiger Hinkucker!


Die Prinzessin hat sich ihren Stoff selber ausgesucht.
Bei ihr wird es langsam schwieriger.
Einige Kindermotive findet sie noch superklasse
und andere dann wieder "babylich".
Meistens leg ich ihr ein paar Kombis zur Wahl hin
und sie darf dann wählen.
Hin und wieder überrasch ich sie aber auch!


Die Kopftücher sind übrigends die fast täglichen Sommerbegleiter
meiner Mädels. Sie tragen sie so gern.
Vor allem die Mini, sie lässt es oft sogar in der Wohnung auf,
weil sie vergisst, dass sie es auf dem Kopf hat.


Die Minimaus hab ich mit einem Bibi & Tina Shirt glücklich gemacht.
Sie hört so oft die Hörspiele und
ihr Trotti (Roller) heisst Sabrina und ist ihr Pferdeersatz.


Die Hose der Minimaus hab ich nach dem
Schnitt Fin von Spunkynelda genäht.
Diesen Schnitt gibt es leider nicht mehr zu kaufen,
so schade, ist einer meiner Lieblingshosenschnitte für die Maus.


Es macht so Spass für den Herbst zu nähen,
ich kann glaub nicht oft genug betonen, 
wie sehr ich diese Zeit liebe!

Ich glaub heut koch ich Kürbissuppe! :)

---

Kopftuch von NupNup
Stoff: Bibi & Tina von Stoffe Hemmers
Sternenstoff von Lillestoff

Mittwoch, 9. September 2015

Melli malt

Kreativ war ich schon immer.
Als Kind hab ich unglaublich viel und gern
gemalt und gebastelt.
Die liebe Anita von Urmelis Stoffwelt
hat gefragt, ob jemand aus ihrem Probenähteam 
Lust auf einen Ausmalstoff hat.
Tata - hier ich!


Trotz des grossen Eulenbooms (und Einige können
sie nicht mehr sehen), mag ich Eulen immer noch total gern.
Die Eulen auf diesem Stoff find ich so klasse -
deswegen haben sie auch Farbe bekommen.
Hat echt Spass gemacht.


Genäht hab ich den Rock Yuna von Delari.
Ist sehr schnell und einfach genäht und passt toll.
Im Schnitt sind drei verschieden längen und
Bündchenvarianten erklärt.


Das Fotoshooting war etwas schwierig.
Ich hab es mir an einer so tollen Location vorgestellt,
doch diese war wegen einem Fest besetzt.
Dann haben wir am Strassenrand diese Wiese entdeckt und
es begann zu tröpfeln - zwar nur leicht, aber es regnete.


Trotzdem haben wir uns Mühe geben,
auch wenn ich behaupte,
dass man mir etwas ansieht, dass ich nicht so glücklich war.

---

Schnitt: Yuna von Delari

Donnerstag, 3. September 2015

Eleana loves Maribell

Und ich mag beides - sehr!


Ich muss bei diesem Shirt von hinten anfangen.
Ich liebe den Rücken, der ist so wunderbar anders
und ein echter Blickfang - einfach klasse.


Genäht habe ich den wunderhübschen Schnitt
Eleana von RosaRosa.
Das Shirt hat eine bequeme weite und
wie bereits gesagt -
diesen wundervollen Rücken.
Besonders toll aus dünnen oder leicht 
transparenten Stoffen, find ich.


In den traumhaften Maribelljersey von Lila-Lotta hab ich mich sofort verliebt.
Ich bin ja schon länger ein grosser Fan von Lila-Lotta und ihren
tollen Design's.
Den Stoff hab ich auch noch in türkis
und ich glaub den vernäh ich auch noch für mich! :)


Ich hab Designbeispiele der Eleana aus Strickstoffen gesehen
und die sehen so schick aus -
kommt direkt auf meine (viel zu lange) Nähliste.
Die Kinderversion Elea hab ich immerhin schon mal
für beide Mäuse zugeschnitten.


Für die Eleana gibt es eine Erweiterung für das Rückenteil ohne die Falte,
damit sitzt der Schnitt figurbetonter - werde ich auf jeden Fall probieren.


Die tollen Bilder hat wieder mein Lieblingsmann gemacht, 
als wir wandern waren.
Ich hab schon echt Glück mit ihm,
er hat ein tolles Auge für Bilder.
Zwar nicht so viel Geduld, 
aber er gibt sich immer so unglaublich Mühe!
Danke Schatz!

---

Pünktchenstoff von Alles-für-Selbermacher
verlinkt zu RUMS

Dienstag, 1. September 2015

Take a Skirt - make a Dress

Bei Lin-Kim gibt's ein tolles Tutorial
wie man aus ihrem Little sweat Skirt
ein hübsches Kleid nähen kann.

Ich find das Kleid so wundervoll bequem und alltagstauglich.
Dazu ist es noch einfach genäht und for free.
Was will man mehr?

Ganz toll sind natürlich die grossen Taschen.
Taschen gehen immer und sind so praktisch.

Ich hab den Little Sweat Skirt mit dem
Freebook MixMe Girl von Nemada kombiniert
und finde es so super für den Herbst.

 
Die Fuchsappli musste genau an diese Stelle,
da lies Madame kein Stück mit sich verhandeln.

Das sind übrigends ihre ersten richtig coolen Stiefel.
Bisher gab's immer superpraktische Kinderstiefel.
Sie durfte sie beim Fotoshooting das erste mal tragen
und ist fast geplatzt vor stolz - meine Prinzessin wird gross.
Viel zu schnell.

Auch ihre neue Frisur macht sie viel älter, find ich.
Sie sagte "Mama, ich möchte eine Bob!" 
ups! echt jetzt?
Ich glaub mir ist es schwerer gefallen, 
die schönen langen Haare fallen zu sehen.
Aber jetzt finde ich die neue Frisur ziemlich cool.
Es steht ihr und ist so praktisch.


Sie war in extrem guter Fotolaune - sieht man, oder?
Ist nicht immer so - manchmal gehört ein bisschen Bestechung
und viel Unterhaltung und Animation dazu,
aber manchmal geht es auch einfach so und 
wir sind nach 15 Minuten fertig.

 Danke für dieses tolle Freebie, Lin-Kim!



---
Stoff: Jerseystreifen und Sweat - von privat gekauft