Montag, 16. November 2015

Ohnezahn in pink

Heute zeig ich euch mein vorerst letztes 
Basic Winterkleid nach dem neuen Schnitt von Ki-ba-doo.


Meine Maus liebst das Kleid.
Ohnezahn und pink vereint - was wollen kleine, wilde Mädels mehr?


Dieses mal hab ich das Kleid ganz schnell und einfach genäht.
Am Halsausschnitt hab ich ein Bündchen genäht und das Kuckloch weg gelassen.
Die Ärmel hab ich mit faulem Bündchen abgeschlossen.
Den Rockteil hab ich mit einem Rollsaum gesäumt.


In die Seiten hab ich noch zwei Jerseynudeln eingenäht,
diese werden hinten zur Schleife geschlossen.
Ist ein kleiner Aufwand, sieht aber sehr süss aus.


Für das Haarband hab ich drei Jerseynudeln zugeschnitten.
Diese geflochten, die Enden vernäht und Knöpfe angenäht.
Im Nacken wird es einfach verknotet.


Ich find die Location so schön.
Das ist eine alte Klosterruine, von dieser aus hat man 
auch eine wunderschöne Bergsicht.
Ich mag unsere Wahlheimat so sehr.


---

Stoff: Waldstürmer
verlinkt zu Meitlisache

1 Kommentar: