Donnerstag, 31. Dezember 2015

Weihnachtskleid

Genau wie im letzten Jahr 
RUMSE ich wieder mit meinem Weihnachtskleid
ins neue Jahr.


Als ich den Trädguld von Lillestoff,
designt von Kluntjebunt gesehen hatte
war ich sofort verliebt.
Ich hab mir direkt drei Meter gekauft
und schnell war klar, daraus wird mein Weihnachtskleid.
Damit glitzer ich mit dem Baum um die Wette.


Beim Schnitt war ich nicht so schnell sicher.
Ich hab mich durch einige Facebookgruppen und
Blog's geklickt um mich inspirieren zu lassen.


Doch am Ende bin ich wieder 
beim gleichen Schnitt wie im letzten Jahr gelandet:
Toni von Milchmonster.


Ich liebe die Toni.
Sitzt bei mir einfach super
und ich fühl mich so wohl darin.


Allerdings habe ich den Schnitt 
dieses mal ein bisschen geändert.
Das obere Vorderteil hab ich nach dem 


 Die Fotos haben wir in unserer alten Heimat 
am Leuchtturm in Moritzburg gemacht.
Es war kalt, windig und wir hatten so einige Zuschauer,
daran muss ich mich immer noch gewöhnen.
Da bin ich immer ein wenig unlockerer als sonst.


Mit dem letzten Beitrag in diesem Jahr
wünsche ich euch einen guten Rutsch ins 2016!


---

Stoff: Trädguld von Lillestoff
verlinkt zu RUMS

Kommentare:

  1. Das Kleid ist toll und die Lokation der Hammer! Ich bin gern dort und kenne die Gegend! Ich wäre auch nicht entspannt bei dem Laufpuplikum dort! Respekt! Die Bilder sprechen für sich und es hat sich wirklich gelohnt!
    LG Doreen

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Kleid, steht dir hervorragend und vor allem die Naht im Vorderteil sitzt. da habe ich - ebenfalls mit Oberweite - oft probleme.
    LG marion

    AntwortenLöschen
  3. So schön!!!!
    Alles Liebe für 2016.
    Grüße aus Berlin.
    Manu

    AntwortenLöschen
  4. Dein Kleid ist wunderschön und die Fotos sind ganz toll geworden, trotz der Zuschauer!

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
  5. ich liebe den schnitt auch! das kleid steht dir wundervoll udn die bilder sind erstklassig <3 liebste grüße sandra

    AntwortenLöschen