Sonntag, 28. Februar 2016

Lust auf Frühling?

Also ich mag ja Winter total gern,
aber nur mit Schnee.
Davon hatten wir dieses Jahr wieder nicht gerade viel,
deswegen freu ich mich jetzt umso mehr auf den
bevorstehenden Frühling.


Die ersten Blumen blühen
und zwischendurch scheint auch mal die Sonne.
So schön. 


Deswegen hab ich jetzt das erste Sommerkleid genäht.
Okay, für die Fotos mussten noch Leggings und
ein Langarmshirt drunter - aber sieht doch auch süss aus, oder?


Als ich das Päckli von Urmeli's Stoffwelt mit
der neuen Eigenproduktion
Irgendwo überem Rägeboge öffnete, 
quitsche die Minimaus vor Freude
und sogar die Prinzessin hat ein Kopftuch daraus bestellt.
Es geschehen noch Wunder.


Die Farben sind einfach toll 
und die Einhörner sind ein Kleinmädchentraum.


Genäht hab ich eine Chica von KillerTasche.
Allerdings habe ich den Bolero nicht separat genäht,
sondern die Linien auf den Grundschnitt übertragen
und die Kurzarmlänge selber bestimmt.


Den Halsausschnitt hab ich mit dem Streifen
auf dem die Stoffbezeichnung steht eingefasst. 
Ich finde, dass passt hier super.


Passend dazu hab ich ihr
einfache Stulpen genäht.


Und wieder hab ich die Beanie von Hamburger Liebe
zum wenden genäht. 
Innen sind - Überraschung - Einhörner.
Da kann sie je nach Laune wechseln, wie sie möchte.


Ich mag die Bilder von meiner
Schnuffelmaus von heute so gern.


---

Beanie von Hamburger Liebe
Stulpen von Design ANNArchie
verlinkt zu Meitlisache

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen