Mittwoch, 17. Februar 2016

Sally

Ich liebe ja Fasnacht/Fasching/Karneval.
Schon immer.
Verkleiden macht mir riesig Spass.


Wir haben beim letzten Mädelsabend 
recht spontan entschlossen, 
dass wir unbedingt zur Fasnacht gehen wollen.
War ich direkt dabei.
Ich war schon eine Ewigkeit nicht mehr 
bei einer Faschingsparty.


Ich liebe Nightmare before Christmas.
Der Film ist so wundervoll schräg und creepy.
Ich mag das total.
Deswegen kam mir die Idee, 
dass ich Sally sein werde.


Genäht hab ich eine Mischung aus Toni
und Martha von Milchmonster.
Beim nähen hab ich versucht die Stoffe so zusammen zu nähen,
dass es mit dem Original übereinstimmt. 
Ich behaupte das ist mir gelungen.
Die Muster hab ich mit einem Stoffstift aufgemalt.


Für das Make-Up hab ich Schminkvideos geschaut,
auch das hab ich recht gut hinbekommen
für den ersten Versuch - behaupte ich.

Ich hab die ganze Nacht durchgetanzt und hab dann
bei einer lieben Freundin geschlafen - Pyjamaparty.
War so toll, auch wenn ich am nächsten 
Tag doch gemerkt habe, dass ich mit ü30 solche Party's
nicht mehr so einfach wegstecke wie früher.
Hat sich aber definitiv gelohnt!

---

Stoff: aus meinem Stoffregal
verlinkt zu MMM

Kommentare:

  1. Wow klasse sieht es aus
    Dachte dofort da muss Burtoninspiration drin sein :D

    Sehr schön.
    Grüße
    Scaramira

    AntwortenLöschen
  2. Super, besser als Original !!!!!

    Schönen Gruss aus Berlin

    AntwortenLöschen