Sonntag, 6. März 2016

dasJerseyRöckchen

Den neuen Lieblingsrock meiner
Prinzessin hab ich euch ja bereits hier gezeigt. 
Der Schnitt dasRöckchen von die Drahtzieherin
ist für feste Materialien ausgelet.
Aber damit auch die Jerseyliebhaber auf 
ihre Kosten kommen,
gibt's jetzt einen Schnitt der für Jersey ausgelegt ist.


 Der süsse Faltenrock wird
ohne Reissverschluss genäht.
Im Schnitt ist auch noch die Möglichkeit
einen Ballonrock zu nähen enthalten.
Auf Wunsch auch mit Taschen.


Da ich Ösen nicht so mag,
beziehungsweise diese gerne mal ausreissen,
nähe ich meistens Knopflöcher für die Bänder.
Geht schnnell und erfüllt den Zweck perfekt.

An den Saum habe ich einen Jerseystreifen gnäht
und diesen und die Saumkante mit einem Rollsaum abgeschlossen.
Find ich sehr süss.


Der Rock dreht sich ganz wundervoll und so richtig hoch.
Ein Mädchentraum, genauso lieben sie es.


Passend zum Rock hab ich meiner Minimaus
eine Lina von Ki-ba-doo genäht.
Was liebe ich diesen Schnitt.
Ich weiss gar nicht wieviele Lina's ich schon genäht hab,
aber es sind sehr viele.


---

Stoff: aus meinem Stoffregal (schon länger gekauft)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen