Donnerstag, 23. Juni 2016

grosse Jumperliebe

So langsam komme ich bei Jumpern auf den Geschmack.


Das ist bereits der vierte Jumper in 
meinem Kleiderschrank.
Drei selber genäht und einer ist gekauft.


Ich gebe zu,
im Büro würde ich sie jetzt nicht unbedingt tragen,
aber privat sind sie super.
Bei langen Autofahrten einfach genial.


Vor allem das Styling ist bei Jumpern wichtig,
find ich.
So ganz nackt wirken sie irgendwie nicht (bei mir).
Ich brauch da immer einen Gürtel, coole Schuhe
oder Ketten dazu.


Mein neuestes Stück im Kleiderschrank
ist der Maeleny von Ki-ba-doo.
Diesen gab es bereits im letzten Jahr
für die Kids hier und hier.


Es gibt einmal eine Version mit Spaghettiträgern zum binden
oder meine Version mit Ärmeln und Knopfleiste.


Auch die Beinlänge ist Varibel.
Lang oder eben kurz. 
Ich hab hier die kurze Variante um ein paar cm verlängert.
Meine Beine sind ja schliesslich auch schon ü30 ... ;)


 Ganz besonders toll find ich die Knopfleiste.
Ja ist etwas zeitaufwendig,
aber ich find das so viel schöner
als mit Druckknöpfen geschlossen.


Als ich Stoff für den Jumper suchte,
hatte es mir direkt dieser Jersey angetan.
Als der Jumper dann fertig war,
war ich ehrlich gesagt nicht mehr ganz so überzeugt von
der Design-Schnitt-Kombi.
Allerdings fühl ich ich darin so pudelwohl
und die Bilder mag ich auch
(ja man sieht mir an ob ich mich in einem Teil
wohl fühle oder nicht).
Doch alles richtig gemacht. Hui.


Auch hier wieder - ganz wichtig - Taschen!


Jetzt hoffe ich,
dass euch meine kleine Fotoinvasion und mein Jumper gefallen?


---

Schnitt: Maeleny von Ki-ba-doo - Comming soon
Stoff: Jersey Andrea Lauern - Arrow Tiffany von Urmeli
verlinkt zu RUMS 

Kommentare:

  1. Boah schaust du mega aus... Klasseeee

    AntwortenLöschen
  2. Cooler Jumper, cooles Styling (coole Chucks ;)), cooler Stoff, mega Fotos ... passt alles. SUPER!!! <3
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  3. Sehr genial! Alles!!!! :)
    LG Ann Christin

    AntwortenLöschen
  4. Toll siehst du aus. Der Jumper steht dir ausgezeichnet. Die Kombination mit Chucks und dem Gürtel wirkt sehr stylisch.
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  5. muahahaha ich weiß nicht seit wiiiiie langer zeit ich deinen blog schon unter meinen lieblingen verlinkt habe.... aber gerade eben habe ich mich dann auch mal als leser eingetragen *schäm* du siehst wahnsinnig toll aus <3

    liebste grüße :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Sandra! Ich freu mich sehr über deine lieben Worte!
      Liebste Grüsslis
      Melli

      Löschen