Donnerstag, 16. Juni 2016

Suzan

Kann Frau genug Kleider haben?
Nö - also ich nicht!


Die liebe SUSAlabim hat den Kleiderschnitt
Suzan für Lillestoff entworfen.
Und sie hat ganze Arbeit geleistet,
wie ich finde.


Suzan ist ein Jerseykleid
mit asymetrischen Rockteil.
Der Rock schwingt so toll beim Laufen,
mag ich sehr.


Ich hab bei der Stoffwahl sehr hin und her überlegt.
Schon die Frage, 
ob ich zwei verschiedene Stoffe nehme war nicht so leicht.
Aber ich wollte den asymetrischen Schnitt betonen
und ich mag das Kleid genauso wie es ist.


Vokuhila näh ich so gern.
Bisher nur bei Shirt's, 
aber so als Kleid ist es auch genial. 


Den Saum hab ich mit einem Beleg genäht,
wie im Tutorial von Joma-Style beschrieben.


 Damit das Nähen von Suzan noch einfacher ist,
gibt es diese tolle Videoanleitung:

---

Stoff: Jersey uni schwarz und Ringel schwarz/weiss von Lillestoff

Kommentare:

  1. Hallo Melli,
    wieder mal ein super schickes Kleid was du dir da gezaubert hast. Gerade deine Stoffauswahl find ich total Klasse, seht dir ausgezeichnet.
    Ich schau immer sehr gern bei dir vorbei. Du nähst so schöne Sachen und deine Bilder gefallen mir immer sehr gut ( ich mag die Berge sehr gern, lebe aber auf dem platten Land). Ich wünsche dir und deiner Familie ein sonniges Wochenende.
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das Kleid sieht klasse aus. Steht dir fantastisch! Die Stoffkombi find ich super, so kommt der Schnitt richtig gut zur Geltung.

    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Melli,
    toll umgesetzt hast Du das Schnittmuster. Die Stoffwahl könnte meine sein ;) Und besonders schön finde ich die durchgewebten Streifen im Rockteil, weil man diese innen im verlängerten hinteren Rockteil eben auch sieht.

    Insgesamt in Farbwahl und Schnitt ein toller Klassiker, da hast Du bestimmt ganz viel Freude dran.

    Ganz liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen