Montag, 26. September 2016

It's Kuuhl in Switzerland

Im warsten Sinne des Wortes. 


Als wir uns vor unglaublichen 12 Jahren ganz spontan entschieden haben 
in die Schweiz auszuwandern hätten wir nie erwartet 
das hier tatsächlich unser zu Hause sein wird. 

 
Wir haben ein paar Hürden meistern müssen, 
es ist nicht immer einfach so ohne familiäre Unterstützung, 
gerade mit Kindern. 
Sie sind beide hier geboren, sprechen Schwiizerdütsch.


Wir haben hier so wundervolle Menschen um uns, 
die uns das Leben hier so sehr erleichtern. 
 Dafür bin ich sehr dankbar.
Ohne sie wäre es hier nur halb so schön,
wenn überhaupt!



 Ausserdem ist das Land einfach wunderschön. 
Wir sind so gern in den Bergen,
gehen viel wandern.


Klar hier ist auch nicht alles Gold was glänzt und arbeiten muss man hier genauso. 
Man muss bereit sein sich sich zu integrieren, 
die kulturellen Unterschiede sind grösser als ich damals erwartet hatte. 
Wir haben für unser Familie eine Mischung aus deutscher und schweizer Tradition gefunden und es stimmt so. 

 
Wenn wir nach Deutschland fahren, 
fahren wir für sie in den Urlaub, 
mein Mann und ich fahren in die Heimat.


Und da wir uns hier so wohl und unserer Wahlheimat sehr verbunden fühlen, 
hab ich natürlich nicht lang überlegt als mich 
die liebe Bianca vom Stoffstübli gefragt hat ob ich die 
Eigenproduktion KUUHL von fabric brothers vernähen möchte. 


Der Stoff ist süss und ich mag die Kombi mit schwarz und mit rot total gern.



Es gab hier zu Hause Diskussionen ob das jetzt Kühe und Schafe sind 
oder nur Kühe oder ... 
es sind tatsächlich Kühe und Kälbchen 
(weil ohne Hörner und die meisten Kühe hier haben tatsächlich noch Hörner).
 KUUHL wird es erstmal am kommenden Wochenende
 an der Creativa Zürich beim Stoffstübli geben.

 
Genäht hab ich die Feli von RosaRosa und die Beanie von Ki-ba-doo.
 Beides Lieblingsschnitte!

Jetzt bin ich gespannt was ihr dazu sagt?

---

Stoff: KUUHL vom Stoffstübli
Schnitt: Feli von RosaRosa
Beanie von Ki-ba-doo

Kommentare:

  1. Super süße Outfits sind das! Wir fühlen uns hier wirklich auch sehr wohl! Liebe Grüße Martina

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Outfits und schön dazu erzählt. Sehr interessant.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen