Mittwoch, 12. April 2017

Japanischer Garten Sommerkleid

Liebe Grüsse aus der Heimat.
Eigentlich wollte ich gar nicht an den PC,
aber die Mädels spielen so schön 
und ich hab etwas Zeit,
keine Nähmaschine in der Nähe,
aber meinen Laptop dabei!


Wir haben eine tolle Zeit.
Die Mädels verbringen ihre Zeit 
am liebsten in Opa's Hühnerstall.
Wir haben schon ein paar Ausflüge gemacht
und heute machen wir es uns gemütlich.


Ich hab ja versprochen,
euch auch das Kleid meiner Minimaus zu zeigen.

  
Ich hab auch hier wieder einen Schnittmustermix genäht.
Das Oberteil stammt von der Lina von Ki-ba-doo
und der Rockteil ist von der Soleil
von Näh-Connection.


Auch hier sind die Riesentaschen wieder
sehr beliebt bei meinen Räubertöchtern.
Da passen besonders viele Steine
und allerlei Schätze rein.


Vernäht hab ich den Jersey 
Japanischer Garten von Lillestoff.
Wieder so ein wunderschönes Design von SUSAlabim.
Ich liebe ihr liebevollen, detailreichen Design's.


Wir geniessen jetzt noch ein paar Tage
das Flachland bevor es am Wochenende wieder
in die Berge geht!

---

Stoff: Japanischer Garten von Lillestoff
verlinkt zu LilleLiebLinks

1 Kommentar:

  1. Wie immer sooo schöne Fotos - ich könnt die immer wieder anschauen...
    Ich mag, das weißt du ja, die Desings von Susa auch besonders gern.
    Japanische Muster eher nicht so, weil die oft sehr rosa/pinklastig sind.
    Aber so, wie auf diesen beiden Stoffen finde ich es perfekt!
    Und dein Schnittmusterhack ist auch Klasse, ich glaube, solche Taschen muss ich mir auch mal nähen!

    Liebe Grüße und sonnige Ostern!
    Ina

    AntwortenLöschen