Mittwoch, 26. Juli 2017

Schwanensee

Ich hab doch tatsächlich noch etwas 
mehr als gedacht vor unserem Urlaub geschafft.

 
Vernäht hab ich den tollen Sommerjersey Schwanensee von SUSAlabim, 
gibt's bei Lillestoff. 



Neben dem schönen Schwänen sind die 
goldenen Punkte ein Highlight auf dem Stoff, 
glitzert ganz toll in der Sonne.


Genäht hab ich das Kleine Ballerinakleid von AnniNanni. 
Der Schnitt entwickelt sich hier zu einem Lieblingsschnitt. Das Oberteil sitzt einfach perfekt und ich mag die Belege am Halsausschnitt. Die Ärmel hab ich eingefasst. 


Meine Mädels lieben besonders den weiten Drehrock, 
dafür ist man auch mit 10 nicht zu gross.


Ich liebe Spitzen als Abschluss bei Kleidern.
Das macht es gleich romantisch und
ist nebenbei ein einfach genähter, sauberer Abschluss.


Das Kleid wollte sie eigentlich zu einem bevorstehenden
Familienfest tragen.
Aber wir waren heut im H&M und haben wundervoll 
kitschige Melonenröcke im Ausverkauft gefunden.
Die Mädels sind so hin und weg - 
das sie die wohl tragen werden.


Aber für dieses Kleid wird sich sicher
noch einen würdigen Anlass finden.


Bei ihrer Frisur hab ich nicht mehr viel Mitspracherecht.
Die hat sie sich selber so gemacht,
mein Pfadfinder mit praktischem Dutt halt.


---

Stoff: Schwanensee von Lillestoff

Kommentare:

  1. Wunderschön geworden! Und der Anlass kommt bestimmt, wobei das Kleid auch gut in der Schule getragen werden kann, wie ich finde.

    LG
    Corina

    AntwortenLöschen
  2. So ein schönes Kleid. Das geht bei vielen Gelegenheiten.
    Lg Iris

    AntwortenLöschen