Donnerstag, 21. September 2017

Happy Dirndl

Hui heut bin ich etwas aufgeregt und 
gespannt was ihr zu meinem Dirndl sagt!?


Ich gebe zu ich bin nicht unbedingt Fan vom Oktoberfest - 
mir sind das einfach zu viele (betrunkene) Leute.



Aber bei so einer kleinen Oktoberfestparty hier in Bern war ich gern dabei. 
Anfangs der Musik usw. gegenüber etwas kritisch, 
aber ich hatte einen unglaublich lustigen Abend mit meinen Freundinnen!


Und vorher war da die Frage "was ziehe ich an?" 
- ja ein Dirndl war klar, aber mit meinem Kurven war es 
nicht so leicht ein passendes zu finden. 


Da es ja eigentlich nur für einen Abend war, 
wollte ich kein Vermögen dafür ausgeben 
und selbst die günstigen sind für einen Abend eigentlich schon zu teuer 
und ich passe da leider nicht ansatzweise rein.



Zum Glück kann Frau nähen, die Idee war schnell gefunden. 


Mein Kleid hab ich aus Jeansjersey von Urmelis Stoffwelt 
nach dem Schnitt Frollein Matrossel von Die wilde Matrossel genäht 
- ein ganz toll sitzender Schnitt, den ich mir sicher noch mehr nähen werde. 


Ich find besonders den eckigen Ausschnitt ganz toll!


Ich hab Blumen appliziert und mit Miederösen von Trachtenlieselverziert. 


Die Schürze hab ich nach dem Freebook von Creares
aus dem wunderschönen Happy After Rain Baumwollstoff von Hamburger Liebe genäht, aufgehübscht mit einer Spitze von Namijda.




Ich fühl mich so richtig wohl in meinem Dirndl 
und werde wohl nächstes Jahr wieder damit ans Oktoberfest gehen!


---

Schnitt: Frollein Matrossel von Die wilde Matrossel
Dirndlschürze von Crearesa
Stoff: Jeansjersey von Urmelis Stoffwelt
HappyAfterRain von Hamburger Liebe
Miederösen von Trachtenliesel
Bluse ist gekauft 
verlinkt zu RUMS

Kommentare:

  1. Wow, superschön! Dirndl finde ich ja echt immer die Königsdisziplin! Und mir fehlen da an bestimmten Stellen leider auch die Rundungen ;). Dein Kleid sieht megaklasse aus!

    Deine Abneigung gegen die vielen Betrunkenen kann ich verstehen, ich komme ursprünglich aus der Oktoberfeststadt und habe da sogar mal ganz in der Nähe gearbeitet und hätte in dieser Zeit immer am liebsten Urlaub genommen. Aber ich war trotzdem ab und zu mal dort. Nur nie in so einem schönen Outfit. ;)

    Lg
    Lilo

    AntwortenLöschen
  2. Wow, richtig toll und was für eine Arbeit. Das sollte auf jeden Fall mehr als nur einmal im Jahr zum Oktoberfest getragen werden. ;-)
    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  3. Du siehst so toll aus!!! Es steht Dir so gut und passt wie angegossen!!! Mit dem schönen Dirndl MUSST Du nun immer zum Oktoberfest gehen!!!
    Liebe Grüße aus Freiberg!
    Conny

    AntwortenLöschen
  4. Wahnsinn!!! Mit diesem Kleid warst Du ja wohl der Hingucker schlechthin! Da hast Du bestimmt jede Menge Komplimente eingeheimst,stimmts ? Du siehts wahnsinnig toll aus darin! LG sendet Dir Robina

    AntwortenLöschen

Beim Posten deines Kommentars werden Daten gespeichert - dein Benutzername, Tag und Datum des Kommentars und deine IP-Adresse. Du kannst ihn jederzeit selbst entfernen oder durch mich entfernen lassen.