Mittwoch, 27. September 2017

PunkteMartha

Der Herbst ist da und neben meinen vielen Kleidern 
trag ich auch gern mal Jeans und Shirt.


Deswegen hab ich mir eine neue Martha von Milchmonster genäht. 

 


Dieses mal ganz schlicht ohne Unterteilung und Tasche. 
Die Martha sitzt richtig schön, ich mag es ja gern so körpernah. 


Auf ein paar kleine Details wollte ich aber nicht verzichten. Einmal habe ich einen anderen Stich für die Säume verwendet, war ein Versuch und ich mag das so. 



Im oberen Rücken hab ich Biesen genäht, inspieriert von der lieben Emilea-Berlin
Ich liebe ihren Stil und lasse mich so gern von ihr inspirieren.




Ich habe die Martha länger zugeschnitten und in die unteren 
Seitennähte von links stark gespannte Gummibänder aufgenäht, 
das gibt einen schönen Faltenlook. 


3/4-Ärmel mag ich sehr, meistens schiebe ich längere Ärmel sowieso hoch.
 


Mint ist eine tolle Farbe, oder? 
In Kombi mit den braunen Punkten ganz besonders klasse. 


Ich hab ja bereits erwähnt wie toll ich die Qualität von Nosh Organics finde 
- auch dieser Jersey ist wieder so toll.


Habt noch eine schöne Woche!

---

Stoff: PYRY Jersey von Nosh Organics
Schnitt: Martha von Milchmonster
verlinkt zu MMM, AfterWorkSewing

Kommentare:

  1. Oh jaaaa, Mint ist so toll!!!
    Die kleinen Details gefallen mir besonders!
    Ein wunderschönes Basicshirt!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich eine schöne Farbe. Mit den ganzen Details ist dir ein wunderschönes Shirt gelungen.
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen

Beim Posten deines Kommentars werden Daten gespeichert - dein Benutzername, Tag und Datum des Kommentars und deine IP-Adresse. Du kannst ihn jederzeit selbst entfernen oder durch mich entfernen lassen.