Donnerstag, 16. November 2017

MaElice in senf

Wie bereits angekündigt folgt heute mein Hoodie MaElice von Ki-ba-doo 
- definitiv ein Lieblingsteil,
was ich schon ganz oft getragen habe.


Wie auch beim Kinderhoodie ist hier das Besondere die Falte vorn am Ausschnitt. 



 Die Kapuze hab ich mit Beleg genäht, 
im Schnitt ist auch die Möglichkeit für 
die vollständige Fütterung der Kapuze enthalten. 


Ich mag den lockeren Sitz mittlerweile sehr gern, 
früher musste ich alles körperbetont sein, 
aber so langsam entdecke ich auch etwas weitere Schnitte 
... und öhm ... joar da kann man die Pölsterchen auch besser verstecken! 


Ich hab hier wieder fleissig den Pseudocoverstich meiner Pfaff verwendet. 
Dieser Stich ist wirklich toll, 
aber ich denke mit einer Cover wäre ich da sicher schneller 
und es würde auch sauberer werden, 
habt ihr Coverempfehlungen für mich?


Den tollen French Terry Birds hab ich bei Stoff&so gekauft, 
es gibt ihn dort auch noch in anderen tollen Farben, 
aber mir hat es senf einfach angetan.


Ich plane noch weitere MaElice's aber als nächstes stehen erstmal unsere Weihnachtsoutfits an 
- darauf freu mich mich total - 
ich liebe Weihnachten!


---

Schnitt: MaElice von Ki-ba-doo
Stoff: French Terry Birds von stoff & so
verlinkt zu RUMS und Lieblingsshirts 

Kommentare:

  1. Hallo Melli,
    der Hoodie ist dir sehr gut gelungen und steht dir auch prima.
    Magst du ihn bei meiner Linkparty `Lieblingsshirts´präsentieren?
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Heike, hab direkt mal verlinkt!
      Liebe Grüsse
      Melli

      Löschen

Beim Posten deines Kommentars werden Daten gespeichert - dein Benutzername, Tag und Datum des Kommentars und deine IP-Adresse. Du kannst ihn jederzeit selbst entfernen oder durch mich entfernen lassen.