Montag, 6. April 2020

Burdastyle Abstract Bouquet

*Werbung*

Wir haben ein
- wie soll es anders sein? -  
gemütliches Wochenende hinter uns.


Samstag hab ich ein bisschen genäht
und mit meinen Freundinnen geskypt.
Viel mehr gibt's nicht zu berichten.



Da wir keinen Garten haben 
und eben auch mal raus müssen,
haben wir uns gestern einen ganz einsamen 
Platz an der Aare gesucht.


Weit und breit waren keine Menschen.
Wir haben gegrillt, Steine ins Wasser geworfen,
waren sogar kurz im Wasser mit den Füssen 
und haben die Sonne genossen.


Die Mädels haben Ferien 
und bei diesem Traumwetter zu Hause zu hocken
ist echt kacke. 
Aber es nützt ja nix.
Am Donnerstag wären wir
nach Holland gefahren, hui das macht mich schon traurig.


Mein neues Kleid passt perfekt zum Wetter.
Damit kann ich jetzt schön auf dem Balkon flanieren
und in ein paar Wochen hoffentlich auch wieder draussen.


Vernäht hab ich Abstract Bouquet von Lillestoff.
Ein wunderschöner, farbiger Blumenjersey.
Eigentlich so gar nicht meine Farben, 
aber ich mag das Kleid sehr.


Genäht hab ich ein Kleid aus der Burdastyle.
Raffiniert ist hier der Rückenausschnitt,
die seitlichen Falten und auch 
die Kleidlänge find ich sehr elegant.


Wir haben bereits fleissig Osterkarten gebastelt
und diese Woche steht noch Eier färben auf dem Plan.

Ich wünsche euch eine schöne Woche 
und bleibt gesund!

---

Stoff: Abstract Bouquet von Lillestoff

Kommentare:

  1. Das steht Dir toll und Du machst eine tolle Figur. Bei den Farben wäre ich auch erst zurückgeschreckt, aber mit dem Kleid ist der Stoff perfekt umgesetzt.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Die Farben sind genau richtig! Tolles Kleid, steht Dir gut.
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen

Beim Posten deines Kommentars werden Daten gespeichert - dein Benutzername, Tag und Datum des Kommentars und deine IP-Adresse. Du kannst ihn jederzeit selbst entfernen oder durch mich entfernen lassen.